Aktuelles vom RSC Ammerbuch

Sportbetrieb:

Die Radsportlerinnen und Radsportler des RSC Ammerbuch sind regelmäßig aktiv und freuen sich auch über neue Mitfahrerinnen und Mitfahrer. Die Mountainbiker fahren sonntags morgens, in der Regel 10 Uhr, Treffpunkt Sportplatz Pfäffingen. Kurzfristige Absprachen und Veränderungen über die MTB-WhatsApp-Gruppe sind möglich – wer Interesse hat an Mountainbike-Touren im Schönbuch, Rammert und Spitzberg meldet sich und wird gerne in die WhatsApp-Gruppe aufgenommen! Die Rennrad-/Gravelfahrer haben derzeit keinen regelmäßigen Treffpunkt, sondern verabreden sich individuell über eine separate WhatsApp-Gruppe. Wer aufgenommen werden will, meldet sich gerne (Kontaktdaten siehe unten).

Abschlussfahrt:

Am 3. Oktober unternehmen die Mountainbikerinnen und Mountainbiker eine Abschlussfahrt in Baiersbronn. Damit wird eine Vereinstradition wieder aufgegriffen. Je nach Teilnehmerfeld fahren wir eine zwischen 30 und 50 Kilometer lange Runde mit 500 bis 1200 Höhenmetern mit mehr oder weniger hohem Trailanteil. 

Die Devise lautet “gemeinsam Spaß haben”, das heißt alle schaffen diese flexibel gestaltete Runde! Unterwegs wird eingekehrt, trotzdem bitte – neben funktionstüchtigem Rad, Helm und wetter-angepasster Kleidung – für Verpflegung auf dem Rad sorgen. Treffpunkt ist um 9 Uhr in Pfäffingen, in Kfz-Fahrgemeinschaften geht es dann nach Baiersbronn. Interessenten melden sich bitte über die MTB-WhatsApp-Gruppe verbindlich an. Vereinsmitglieder und alle, die es werden wollen, sind sehr herzlich eingeladen!

Wettkämpfe: 

In den kommenden Wochen stehen einige Rennen an, bei denen der RSC Ammerbuch vertreten ist. Bei Interesse, ebenfalls mitzufahren und ggf. Kfz-Fahrgemeinschaften zu bilden, gerne einfach melden (Kontaktdaten siehe unten).

25. September: Rottenburg-Wendelsheim (Jedermannrennen Straße und Erster-Schritt-Kinderrennen)

3. Oktober: Charity-Bike Cup Ditzingen (Jedermannrennen Straße)

8. Oktober: Waldmössingen (Gravelrennen)

16. Oktober: Baiersbronn (Cyclocrossrennen)

Kontakt:

www.rsc-ammerbuch.de

vorstand-rsc-ammerbuch@web.de

Moritz Pfeiffer, 1. Vorsitzender: 0151-72427096

Radtreffs: Es geht wieder los!

Mit dem heutigen Tag hat das Land Baden-Württemberg die Corona-Verordnung Sport aufgehoben – und damit nimmt der RSC Ammerbuch seinen Sportbetrieb offiziell wieder auf!

Ammerbucher Mountainbikerinnen und Mountainbiker treffen sich jeden Sonntag, 10 Uhr am Sportplatz Pfäffingen, In der Au 15. Gefahren wird meist zwischen zwei und drei Stunden über Trails, Wald- und Schotterwege – sportlich, aber gruppendienlich, mit hohem Frauenanteil, MTB und E-MTB harmonisch miteinander. In den Tagen (und Stunden ;-)) vor dem Treffpunkt erfolgt eine Absprache, wer alles kommt, über eine MTB-WhatsApp-Gruppe. Wer sich für den MTB-Radtreff interessiert und der WhatsApp-Gruppe zugefügt werden möchte, um immer auf dem aktuellsten Stand zu bleiben, nimmt gerne Kontakt auf.

Ammerbucher Rennradfahrerinnen und -fahrer bzw. Gravelbiker treffen sich Samstags – in der Regel in Entringen beim Fahrradladen Haico, Tübinger Str. 34. Manchmal wird direkt eine eigene Runde gefahren, manchmal schließen wir uns dem Radtreff des RV Pfeil Tübingen an. Absprachen erfolgen in einer Rennrad/Gravel-WhatsApp-Gruppe. Wer sich für den Rennrad/Gravel-Radtreff interessiert und der WhatsApp-Gruppe zugefügt werden möchte, um immer auf dem aktuellsten Stand zu bleiben, nimmt gerne Kontakt auf.

Teilnahmevoraussetzung bei allen Radtreffs ist ein funktionstüchtiges Fahrrad unterm Hintern und ein Helm auf dem Kopf.